Das Team

Unser Team besteht aus mehreren Personen mit langjähriger Erfahrung. Jeder hat seine individuellen Fähigkeiten, wodurch wir im Team sehr abwechslungsreiche Shows gestalten.

Xandro

 

Stefan ist der Gründer der Gruppe. Er spielt bereits seit mehr als 25 Jahren mit dem "schönsten Element der Erde" wie er gerne zu sagen pflegt.

Seine Künste sind das Feuerspucken, Feuerschlucken und Körperfeuer.

Auch im Spiel mit Poi, Snakes und Buugeng ist er nicht unbegabt. Wenn´s mal ohne Feuer sein soll, dann kann er auch mit Keulen & Bällen umgehen.

Feuerhexe

 

Doris gehört seit 2013 zum Team. Sie liebt es mit dem Feuer zu tanzen und so diesem schönen Element eine faszinierenden Ausdruck zu verleihen. Wahlweise greift sie bei Shows zu Feuerfächern, Feuerhoop, Poi, Levistick oder Candles und verzaubert die Zuschauer mit ihrem extravaganten Outfit aus Feuerrock und brenndener Krone.

 

HatMan

 

Manuel ist seit 2013 bei Faszination Feuershow. Begonnen hat seine Leidenschaft zum Feuer 2011 in Thailand und es dauerte nicht lange, um die Begeisterung auf ihn überspringen zu lassen. Seither begeistert er mit seinen Fähigkeiten mit Poi, 3-Poi, Snakes, Staff, Doublestaff und Dragonstaff das Publikum.

Fabi

 

Fabian ist seit 2014 dabei und spielt Feuerdiabolo sowie Jonglierfackeln. Tagsüber jongliert er meistens Bälle oder Keulen und geht seinen Mitmenschen durch andauerndes Reden auf die Nerven.

Nikolai

 

Nikolai ist begeisterter Jongleur. Er wirkt seit 2007 bei Feuershows mit und beherrscht Doppelstäbe, Devilsticks, Poi und Fackeljonglage.

Niff

 

In dem Dorf, wo ich als Bub gelebt habe, hatte ich die Chance eine Gauklergruppe kennenzulernen und konnte mich dieser anschließen. Dabei habe ich meine Leidenschaft zum Feuer entdeckt und für mich gewonnen. Jetzt spiele ich vieles an verschiedenen Tools…….

Stephan

 

Über seinen guten Freund Manu kam Stephan 2012 das erste Mal mit dem Feuerspielen in Kontakt. Aus "einfach mal ausprobieren" wurde schnell Spaß und daraus letztendlich Profession. Mit Poi und Snakes verleiht er seither dem Feuer seinen ganz eigenen, dynamischen Stil.

Niko

 

Feuer hat mich schon immer Fasziniert. Dann kam eine Begeisterung fürs Mittelalter dazu bei der ich auch in Kontakt mit dem Poi spielen kam. Eins führte zum anderen und hier bin ich und spiele Feuerpoi (und verbrenne mir regelmäßig den Bart, wenn die Feuerbälle wieder ein wenig zu nah an meinem Kopf vorbeikreiseln) Und wer weiß,- vielleicht kommen ja demnächst noch Feuerschwerter ins Repertoire.

 

Kevin

 

Mit dem Diabolo spielen fing 2011 alles an. Seitdem ergänzt Kevin seine Fähigkeiten beinahe jährlich um ein Tool. Auf Diabolos folgten Bälle, auf Bälle die Keulen. Nach zwei Jahren gelangte auch er zum Feuer und so brachte er sich zusätzlich noch den Umgang mit Staff, Doubles und Poi bei. Durch die vielen Tools und das Nutzen von sowohl Feuer als auch LED ist Kevin sehr flexibel und findet immer wieder neue Elemente, die ihn an seinem Hobby so begeistern.

Jana

 

Wie auch Kevin tritt Jana sowohl mit Feuer als auch mit LED auf. Nachdem sie durch den Schulzirkus 2011 zum Diabolo kam, konzentrierte sie sich ab 2014 vermehrt auf das Jonglieren und wirft inzwischen bis zu 8 Bälle durch die Luft. Mit ihren LED Bällen tritt sie besonders gerne auf und besonders durch ihrer 3-Ball Improvisationen gleicht keiner ihrer Auftritte dem anderen. Manchmal kommen auch ihre LED Diabolos zum Einsatz. Da sie aber bei der Faszination Feuershow auftritt und nicht bei der Faszination LED Show, greift sie seit 2017 auch gerne mal zum brenndenen Levistick.
 

Vroni

 

Am Anfang war das Feuer.... Die erste liebe für das Spiel damit entstand 2007 beim Feuerspucken in Landshut. Die neugierde und lernfreude führten Vroni dann von einem Tool zum nächsten. Ob Poi, Stab, Sprungseil oder Fächer, sie sucht immer nach neuen, brennenden Herausforderungen.

Berni

 

2007 im heißen Australien mit dem Feuervirus infiziert, spielt sich Berni bis heute von einem Tool zum nächsten. Angefangen hat alles mit dem Feuerstab eines Straßen- und Lebenskünstlers, bald folgten Poi, Fächer und Sprungseil. Aber es gibt für sie noch viel neuen Zündstoff zu entdecken.

Tobi

 

Tobias erstes Tool war ein Flowerstick. Nachdem er diesen gemeistert hatte, fing er aufgrund seiner Probierfreude jedes andere mögliche Tool an. Er verbindet aber auch gerne Akrobatische Elemente mit dem Feuer und erschafft dadurch atemberaubende Kunststücke.

Jorgo

 

Er ist ein begeisterter Feuerspieler der seit 3 Jahren alles anzündet was geht. Er jongliert Feuerbälle, und schwingt das brennende Seil. Zudem entwickelt er sich als Junior Feuerspucker. Gerne probiert immer wieder neue Feuertools.

 

 

Lena

 

Feuer und Poi - beides faszinierte Lena schon mehrere Jahre. Nachdem sie ihr Können bis dato nur alleine vor Freunden und Familie zeigte, erfüllte sie sich 2018 ihren langjährigen Traum, in einer Gruppe und vor Allem auch vor einem größeren Puplikum zu spielen. Inspiriert von Doris hat sie nun auch begonnen, Feuerhoop zu spielen und macht in Zukunft sicher auch vor anderen Tools nicht Halt.

Tina

 

Text folgt ....versprochen :-)

 

Laura

 

Thailand - tropische Strände, riesige Paläste , alte Ruinen. In diesem Umfeld kam Laura das erste Mal mit Rope Dart in Kontakt. Sofort von diesem Tool, das in der chinesischen Kampfkunst als Waffe benutzt wird, lernte sie noch vor Ort, mit diesem umzugehen. In ihren Auftritten vermischt sie geschickt ihre Leidenschaft für Tanz und Feuer und bringt so seit 2018 eine neue, exotische Note in unsere Gruppe.